StartseiteUmweltanalysenAsbest-Test

Was testet der Asbest-Test?

Bei dem Asbest-Test wird eine Material- oder Staubprobe unter dem Polarisationsmikroskop gem. BGI 505-30 auf das vorhandensein von Asbest getestet. Eine Identifizierung erfolgt sowohl nach der Fasermorphologie als auch nach den Farbgebungen, die durch unterschiedliche Brechungsindices von bestimmten Einbettungsflüssigkeiten hervorgerufen werden.
Darüber hinaus wird bei den mikroskopischen Untersuchungen und Identifizierungen auf Asbest das optische Verhalten unter polarisiertem Licht hinzugezogen.

Asbest -


Das Testkit des Asbest-Tests beinhaltet:
- 1 steriles Röhrchen zur Probenahme
- 1 Erfassungsbogen
- 1 Gebrauchsanweisung
- 1 Etikettierter Karton

Die Kosten der Laboranalyse sind bereits im Preis enthalten.

So sieht das Test-Ergebnis aus


An diesem Beispiel sieht man, wie in etwa das Testergebnis aussehen könnte. Ob eine Belastung vorliegt, wird in einem verständlichen Text erläutert.

Kostenloser RückrufserviceKontaktImpressumKontaktAGBDatenschutz