Ihr Partnerlabor
Bestellwebseite exklusiv für Apotheken

Zeckenuntersuchung auf Borreliose

Per Schutzgebühr

Eine von ihnen eingeschickte Zecke wird auf den Borreliose-Erreger untersucht. Borreliose kann verschiedene Gelenke und Organe angreifen und auch noch mehrere Jahre nach einem Zeckenstick zu Gelenkentzündungen führen. In seltenen Fällen kann es unbehandelt zu Hirnhautentzündungen und zur Demenz kommen.

analyseumfang

DNA-Untersuchung von Zecken auf den Borreliose-Erreger

2,52 
inkl. MwSt. 19 %

Zurück